Lust auf Kultur in Lappland?

 Liebe Leserin, lieber Leser! Möchten Sie in das eksotische Leben und die eigenartige Kultur am Polarkreis auf einer exklusiven Weise, persönlich und ohne das Gehetze des Massentourismus, eintauchen? Auf unseren Kulturrundreisen haben Sie eine spezielle Gelegenheit dazu!

Kaisus Lappland bietet Ihnen eine vielseitige Wahl von Kulturreisen rund um das Jahr nach Lappland an, wo Sie jedesmal ein anderes Kulturfestival besuchen, und das Leben der Einheimischen am Polarkreis eigenhändig kennenlernen. Als Reiseleitung haben Sie mich, eine in Lappland lebende Finnin und Kulturenthusiastin.

HIER finden Sie unser Reiseangebot für 2014. Die Reisen werden durch eigenes Erfahren Ihnen ein tieferes Verständnis über die lappländische Lebensweise vorbereiten.  Wir reisen in einer kleinen Gruppe von 4 bis 8 Personen in Lappland, erleben den lockeren Rhytmus des Lebens hier oben, wohnen wie Einheimischen, lernen Künstler und Handwerker und andere Einheimische in Dörfern und Städten kennen, hören ihren Erzählungen über ihr Leben zu, geniessen die für Lappland charakteristische Gastfreundschaft. Sie werden sehen, wie wir hier in den etwas harten Umständen mitten in der arktischen Natur etwas bescheiden, aber sehr stark leben und unsere Gewerbe ausüben. Und auf jeder Reise nehmen wir an den lappländischen Kulturveranstaltungen, von denen es hier wunderschöne und viele gibt, teil. Wir besuchen samische und lappländische Kulturfestspiele und traditionelle Volksfeste, und geniessen die Schönheit des Daseins entweder unter der Mitternachtssonne oder, im Winter, Aurora Borealis. Ohne jede Eile. Hier ein Paar Schnäppchen für Sie von ein Paar Festivals letztes Jahr:

Die Samiband Angelit auf der Bühne in Ijahis Idja, das Musikfestival der indigenen Völker in Inari

Die Samiband Angelit auf der Bühne in Ijahis Idja, das Musikfestival der indigenen Völker in Inari

die kleinen saamischen Mädchen freuen sich über ihre Idols auf der Bühne

Die kleinen samischen Mädchen freuen sich über ihre Idols auf der Bühne

Oben sitzt man und geniesst...

Die sonnige Tribüne mitten in der nördlichen Natur auf Pyhä Unplugged Musikfestival. Oben sitzt man und geniesst…

...und hier unten ist die Bühne.

…und hier unten, auf dem Schoss eines Fjälls, spielt das Konzert ab.

Ein Gemälde von Teija Holopainen

Eine von der lappischen Symbolik geprägten Gemälden von Teija Holopainen

Die seltsamste Tribüne der Welt? Innerhalb einer Renntierzaune auf Luosto Classic Festival

Die seltsamste Tribüne der Welt? Innerhalb einer Renntierzaune auf Luosto Classic Festival

Und mehr von der Schönheit des lappländischen Sommers und Winters erzähle ich Ihnen hier in meinem Blog. Wenn Sie an eine oder mehrere von den angebotenen Tours mitmachen möchten, können Sie die Reisebeschreibungen für die Reisen in 2014 hier lesen, und Ihren Liebling aussuchen. Jede von den Tours dauert acht Tage.  

Buchen können Sie ganz einfach per E-Mail an kaisu@kaisuslappland.de. Ich schicke Ihnen die Anmeldeunterlagen und mehr Information. Während der Wartezeit heisse ich Sie vom Herzen willkommen, in mein lappländisches Leben durch mein Blog unter diesem LINK reinzuschauen! Kommen Sie, machen Sie mit, geniessen Sie!   :)

*******************************************************************************************************

Hier noch ein schöner Link für Sie, wenn Sie sich etwas schönes aus Lappland bestellen möchten. Ultima Thule Finland GmbH ist eine Firma, die sich auf Produkte der Themen Natur, Wildniss und Lappland spezialisiert hat:

Das Lappische Geschenkwarenhaus - Auf der Spitze der Welt! Marttiini Messer, Rentierfelle, Rentierhornprodukte, Kuksa-Tassen, Pelz und Leder, Geldbörsen aus Rentierleder usw. Alles aus Lappland!  Ultima Thule