Über Kaisus Lappland

Kaisu

Seit gut acht Jahren lebe ich hier am Polarkreis. Eine geborene Finnin aus Oulu, nicht weit weg von Lappland. Und hier möchte ich nie mehr weg. Warum? Weil das Leben hier oben einfach schön ist. Und Sie möchte ich auch gerne mitnehmen, um mit mir mein Lappland zu entdecken.

Ich hoffe Sie freuen sich über die interessanten Geschichten über das lappländische Leben in meinem Blog. Und wenn Sie mehr erfahren möchten, heisse ich Sie vom Herzen willkommen, mit mir eine faszinierende Reise in die Alltags-, Volks- und Hochkultur Lapplands zu machen! Mein Reiseangebot finden Sie hier.

 

 

Lange Jahre habe ich im Süden Finnlands, und einige auch in Deutschland, verbracht. Es gibt Schönheit und nette Leute natürlich überall, wenn man selber nett ist und das Schöne sehen will. Hier in Lappland ist es aber noch anders.

Wenn man hier in ein Geschäft hineintritt, lächeln die Leute einen freundlich zu, und und sprechen einen an, auch wenn mann sich nicht von früher kennt. Braucht man hier hilfe, und jemand davon hört, kommt dieser jemand zur Hilfe. Man macht Sachen zusammen. Zuerst für mich, dann für Dich, so dass es für beide leichter und lustiger ist. Und niemand ist so besonders in Eile hier. Man macht ja alles das, was man so machen muss, aber die lappländischen Leute mögen das Hetzen nicht, und der Lebensrhytmus ist locker.

Hier fühle ich mich sehr wohl. Und meine Familie auch. Ja, meine Familie, ich habe eine grosse, schelmische und liebe Familie. Die ist mir so wichtig, und innig geliebt. Ich stelle sie Ihnen in diesem Blog Post vor.

Und zu mir: Ich werde dieses Jahr das sechzehnte Mal siebenundzwanzig. (So langsam weiss ich , wie man sich mit siebenundzwanzig Jahren fühlt.) In diesen Jahren habe ich so manches gemacht, in der Wirtschafts- und Reisebranche. Meine Ausbildung habe ich an der Wirtschaftsuniversität Helsinki (M.Sc.  Econ.) und an der Fachhochschule Haaga-Helia in Helsinki (B.Sc. Hotel, Rest. and Tourism Management) erworben.

Aber was mich so richtig bewegt ist erstens Musik machen. Ich spiele Geige seit meinem sechsten Lebensjahr, und singe. Im Moment geigere und singe ich in einem Swing Orchester, The Arctic Circle Rhythm Orchestra. Und die zweite Sache ist Kultur im Ganzen. Kultur in dem Sinne wie man sie als verschiedene Kunstarten versteht, aber auch Kultur als charakteristische Züge von verschieden Gruppen von Menschen. Ich lebe jetzt in einer Umgebung, die in beiden Hinsichten hochinteressant ist. Die Lappländische Kultur ist eigenartig, auch innerhalb von finnischen Gränzen. Geschweige denn die samische Kultur, die hier überall sehr stark zu sehen ist. Das Kulturleben in Lappland ist von dieser Zusammenmachens- und Einanderhelfens-kultur geprägt. Einer bekommt eine verrückte Idee, und zusammen verwirklicht man sie. So einfach haben mehrere grossartige Kulturveranstaltungen in Lappland angefangen. Und aus der Kreativitäts-quelle haben die lappländischen Künstler mit einem grossen Löffel geschöpft.

Vor ein paar Jahren war ich noch Lehrerin an der Fachhochschule von Lappland, und habe mich mit dem Tourism Business beschäftigt. Es hat mir viel Spass gemacht, mit den unterschiedlichen, auch internationalen Studenten zu arbeiten. Schon länger ist mir aber danach gewesen, meine eigene Firma zu gründen, und den Lappland-Besuchern die wunderschönen Kulturfestivals und Veranstaltungen Lapplands, sowie unsere eigenartige Künstler, Handwerker und die ganze Lebensart vorzustellen. Und hier bin ich jetzt, beim Verwirklichen meines Traumes.

Rovaniemi und Oulu

Ich wohne in Rovaniemi, die eine tolle Stadt ist! Klein genug, um alles was man so braucht, sehr schnell erreichen zu können. Gross genug, um eine ausreichende Auswahl von all dem was zu gutem Leben gehört, hier zu finden. Klein genug, um einen guten Teil der Rovaniemi-bewohner in gut sieben Jahren kennenzulernen, so dass ich fast jedes Mal, wenn in die Stadtmitte fahre, jemanden treffe, den ich kenne, und ein Paar Worte mit ihm wechseln kann. Rovaniemi am AbendUnd wieder gross genug, um den Status der Hauptstadt Lapplands zu haben. Hier befinden sich die Universität von Lappland, eine grosse Fachhochschule und das Arktische Wissenschaftzentrum, die viel aktives Leben und Leute in die Stadt bringen. Und die Touristen! Die Stadtmitte ist so richtig international besonders jetzt, wo alle Welt den lieben alten Weihnachtsmann und seine Renntiere besuchen möchten :)

Und jetzt noch ein wichtiges Detail aus der finnischen Kultur: Man dutzt sich fast immer hier. Auch fremde Leute dutzen sich, es sei denn,  dass man mit dem Präsidenten spricht, oder die Oma des neuverlobten Freundes zum ersten Mal trifft. Und deshalb werde ich Sie auch hier in meinen Texten ab und zu mal dutzen, obwohl es bei Ihnen nicht so üblich ist.

Herzlichst willkommen in Kaisus Lappland! Sydämellisesti tervetuloa Kaisun Lappiin!